Japantag in Düsseldorf 2019

Am Samstag den 25.05.2019 fand in Düsseldorf erneut das nach Veranstalterzahlen größte Japanfest Europas statt. Unser Büro nimmt durch die Unterstützung des japanischen Generalkonsulats zu Düsseldorf bereits seit Jahren ebenfalls am Japantag teil und stellt den Japanbegeisterten Yokohama als touristisches Ziel vor. Auch in diesem Jahr durften wir einen Teil des Standes des Generalkonsulats nutzen und von 12:00 Uhr bis 15:30 unsere Informationen ausstellen.

Neben den zu dieser Zeit ebenfalls anwesenden Ausstellern von JNTO, JR East und der Präfektur Shiga, stellten später auch die Präfekturen Saga und Ibaraki und der Tokyoter Stadtteil Ôta ihre Informationen aus.

 

Seit der Japantag 2002 zum ersten Mal stattfand, wird er jedes Jahr Ende Mai oder Anfang Juni wiederholt. Da die Stadt Düsseldorf, sowie das Bundesland Nordrheinwestphalen bereits seit langer Zeit durch die vermehrte Ansiedlung japanischer Firmen eine große japanische Gemeinschaft und eine starke Freundschaft zu Japan besitzen, war der Japantag einst dazu gedacht, zwischen den Firmen und der Gemeinschaft und den Japaninteressierten eine Brücke zu bauen. Dies geschieht nun jedes Jahr erfolgreich aufs Neue.

Zum diesjährigen Japantag kamen bei ausgezeichnetem Wetter erneut etwa 60.000 Menschen. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch den Leiter des Bank of Yokohama Repräsentanzbüros London, konnten wir wieder unzähligen Japan-Fans die schöne Hafenmetropole Yokohama näherbringen. Wir freuen uns sehr, dass der Andrang sogar so groß war, dass uns noch vor 15:30 die Infomaterialien ausgingen.

Einen Bericht über vorherige Japantage finden Sie hier.

Posted in Special Event.