Global Festival of Action 2019 in Bonn – SDG-Best-Practice Beispiel eines Unternehmens in Yokohama!

Vom 02. Bis zum 04. Mai 2019 fand in Bonn zum dritten Mal die internationale Konferenz ‘The Global Festival of Action for Sustainable Development 2019’ statt. Seit 2017 bietet das Global Festival of Action jedes Jahr Einzelpersonen, Organisationen und relevanten Akteuren eine internationale Plattform, um ihre innovativen Ideen und Best-Practice-Beispiele für ihren Einsatz für nachhaltige Entwicklung und Lösungen bestehender Klima- und Umweltprobleme vorzustellen. Ausgerichtet wird die Konferenz des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) von der UN SDG Aktionskampagne in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), dem Auswärtigen Amt und weiteren Partnern.

In diesem Jahr nahmen etwa 2000 Akteure aus 142 Ländern an der Konferenz teil, bei der SDG-Experten und Förderer Präsentationen und Panel-Diskussionen hielten und führten. Angeschlossen an das Konferenzprogramm war auch eine Ausstellung von Produkten, die einen Beitrag zur nachhaltigeren Entwicklung leisten. Im Hauptteil der Veranstaltung präsentierten die Preisträger des SDG Awards ihre jeweiligen Beiträge und Projekte.

Auch die Preisträger des Japan SDG Awards wurden zu der Konferenz eingeladen. Aus Yokohama nahm der Firmenvorstand des seit 1881 aktiven Unternehmens Ohkawa Printing teil. Wie der Direktor der Abteilung für globale Angelegenheiten des Büros für internationale Zusammenarbeit vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten vorstellte, werden mit dem SDG Award überragende Beiträge von Firmen oder Organisationen zur nachhaltigen Entwicklung ausgezeichnet. Der Preis wurde durch das SDG-Förderbüro unter der Leitung des Premierministers ins Leben gerufen. Der Firmenvorstand von Ohkawa Printing trat in diesem Rahmen als Podiumsgast auf und stellte die SDG-Strategie seiner Firma vor. Er erklärte, dass in seinem Unternehmen sehr viel dafür getan werde, dass all seine Mitarbeiter über die Ziele der nachhaltigen Entwicklung aufgeklärt werden und dass die Implementierung der SDGs so in einer Bottom-Up Struktur mit allen Mitarbeitern gemeinsam gefördert werde.

Finden Sie ein wichtiges Beispiel für Yokohamas SDGs hier.

Weitere Informationen zum Global Festival of Action finden Sie hier.

Posted in Umwelt.