Das Yokohama Office erneut zu Gast im Englischen Garten!

Das Japanfest in München wartete am 15.07. wieder einmal mit ausgesprochen gutem Wetter auf, bei dem sich Japaninteressierte nicht nur über das Land ihrer Träume informieren konnten, sondern auch aktiv an kulturellen Programmpunkten wie Ikebana, Taikotrommeln oder Kampfsport teilnehmen konnten.

Der englische Garten bildet mit dem vielen Grün, dem Wasser und natürlich vor allem auch mit dem japanischen Teehaus die optimale Kulisse für ein solches Fest, die Cosplayer gern dafür nutzen, ihre häufig selbst gemachten Outfits zu präsentieren.

Der Chief Representative, Herr Tamai, konnte bei seinem ersten Besuch auf diesem Fest viele Interessierte treffen und Ihnen Yokohama näherbringen. In Zusammenarbeit mit dem Japanischen Generalkonsulat München stellte er an einem Stand die zweitgrößte Stadt Japans vor und überzeugte so manchen von einem Besuch.

Viele interessieren sich für Rundreisen durch Japan, beispielsweise mit dem JR Pass und starten von Tokyo aus in ihr Abenteuer. Gerade derart Reisende freuten sich zu hören, dass Yokohama mit dem Shinkansen in nur 15 Minuten erreichbar ist und für jeden Interessensschwerpunkt etwas Spannendes zu bieten hat.

Auf unserer Homepage finden Sie einige dieser spannenden Ausflugsziele, wie zum Beispiel das Hakkeijima Sea Paradise oder das Ramen Museum. Wenn Sie eine Reise planen, ob privat oder geschäftlich, kommen Sie gerne mit ihren Fragen auf uns zu und rufen Sie uns an.

Posted in Special Event.