Yokohamas Initiative „Lokale Produktion für lokalen Konsum“ für nachhaltige städtische Landwirtschaft

Vom 3. bis 6. Oktober fand im südfranzösischen Aix-en-Provence die 7. japanisch-französische Konferenz zum kommunalen Austausch statt, an der der Chief Representative des Europabüros im Namen der Stadt Yokohama teilnahm, die eine Städtepartnerschaft mit Lyon in Frankreich unterhält.

Das Thema des Treffens lautete "Innovation für nachhaltige Regionen", und die Teilnehmer tauschten sich über ihre Initiativen in verschiedenen Bereichen wie Landwirtschaft und biologische Vielfalt, Koexistenz, alternde Gesellschaft und künftiges Lebensumfeld aus und führten einen regen Meinungsaustausch.

Am 5. Oktober hielt der Chief Representative des Yokohama Europe Office während einer Breakout-Session zum Thema "Welches nachhaltige Wirtschaftsmodell sollten wir anstreben?" einen Vortrag über die lokale Produktion für den lokalen Verbrauch, eine Initiative, die bei der Stadt Lyon auf großes Interesse gestoßen ist. Er wies insbesondere auf die Bedeutung der landwirtschaftlichen Flächen als grüne Infrastruktur hin, die frische landwirtschaftliche und tierische Erzeugnisse, eine schöne Landschaft und landwirtschaftliche Erlebnisse liefert, die das Leben der Bürger bereichern; auf die Bedeutung der Weitergabe der Landwirtschaft an die nächste Generation in Yokohama, wo etwa 3,8 Millionen Einwohner und Verbraucher leben; und auf die lokale Produktion für den lokalen Verbrauch, wobei die Merkmale der vielen landwirtschaftlichen und tierischen Erzeugnisse berücksichtigt werden, die in der Nähe der Bürger erzeugt werden. Die Kommunalverwaltungen auf französischer Seite fragten nach der Verwendung des Logos "Yokohama Farm".

Während des Treffens traf der Chief Representative auch mit der stellvertretenden Bürgermeisterin von Lyon, der für internationale Angelegenheiten zuständig ist, zusammen, um sich über den künftigen Austausch und die Zusammenarbeit zwischen den Partnerstädten auszutauschen. Lyon und Yokohama haben 1959 eine Städtepartnerschaft geschlossen, die in diesem Jahr ihr 63-jähriges Bestehen feiert.

Yokohama Farm

"Yokohama Farm" ist ein Begriff, der sich auf die gesamte Agrarindustrie in Yokohama bezieht, einschließlich der verschiedenen Menschen, die mit Lebensmitteln und Landwirtschaft, landwirtschaftlichen und tierischen Produkten und der Agrarlandschaft zu tun haben, als eine einzige Farm. Die Stadt Yokohama verwendet den Begriff "Yokohama Farm" und ihr Logo, um die Landwirtschaft in Yokohama zu fördern.

Yokohamas SDG-Fortschritt präsentiert beim 11. World Urban Forum(WUF11)

Vom 26. bis 30. Juni 2022 sprach der Chief Representative unseres Büros auf dem 11. World Urban Forum (WUF11), das von UN-Habitat in Kattowitz, Polen, organisiert wurde, auf einer Sitzung zur Förderung der SDGs, einer Satellitenveranstaltung (organisiert von UN DESA und UNOSD) des Forums.

Thema: Verbesserung der Kapazitäten lokaler und regionaler Regierungen für die Umsetzung der SDGs durch einen gesamtstaatlichen Ansatz, intelligente Städte, verbesserte Verwaltung von Infrastrukturanlagen und Widerstandsfähigkeit, Überwachung und Bewertung sowie innovative Finanzierung und Partnerschaften

Die Sitzung umfasste eine Einführung in die Umsetzung der SDGs, die Überwachung und Bewertung sowie eine Videobotschaft des Bürgermeisters von Toyota City, Präfektur Aichi, und eine Präsentation des Chief Representatives.

Er stellte die Bedeutung von Yokohamas SDG Voluntary Local Government Review (VLR), spezifische Initiativen des SDGs Design Center, das als Basis für die Förderung der SDGs dient, und das Y-PORT-Projekt vor, das darauf abzielt, urbane Probleme, die in aufstrebenden Städten auftreten, aus der Perspektive des Beitrags zu den SDGs zu lösen.

 

■Überblick über die Sitzung

(1)Datum – Zeit –Ort - Format
30.06.2022 (Mi) 09:00-11:45 (JST 16:00-18:45) / International Congress Centre, Multifunction Hall, Room 7 – Präsenzveranstaltung

(2)Sprache
Englisch

(3)Organisatoren
UN DESA(United Nations Department of Economic and Social Affairs)
UNOSD(The United Nations Office for Sustainable Development

(4)Themen

  • Good Governance to Accelerate SDG Implementation at National and Subnational Levels
  • Introduction to the Whole-of-Government Approach
  • Effective National to Local Public Governance for SDG Implementation
  • Local and Regional implementation of SDGs: An introduction to Voluntary Local Reviews (VLRs)
  • Smart cities supporting an inclusive, sustainable and resilient society
  • SDG monitoring and evaluation tools to accelerate actions at local level Local experiences of conducting a VLR and building smart cities
  • Impact Investment in Cities – Innovative Finance for SDGs Implementation at Local Level

 

Weitere Informationen über die Yokohama City VRL Initiativen finden Sie hier (Englisch)

Weitere Informationen über die Sitzung und die Präsentationsmaterialien finden Sie hier (Englisch)